Absammelaktion für Kreuzkröten

In der Nacht vom 17.08.2021 auf den 18.08.2021 wird durch die Landschaftsagentur+ auf der Baustelle der Wasserstadt Aden eine nächtliche Absammelaktion für Kreuzkröten durchgeführt. Diese bereits 4. Aktion in diesem Jahr dient dem Schutz der bedrohten Tierart. Die Tiere werden auf der gesamten Fläche aus speziell vorbereiteten Verstecken und sonstigen Flächen aufgesammelt und zum eigens errichteten Ersatzhabitat auf der Halde Großes Holz umgesiedelt. Trotz der vorhandenen krötenschutzzäune ist insbesondere in diesem Jahr aufgrund der feuchtwarmen Witterung eine Einwanderung von Kreuzkröten auf das Gelände der Wasserstadt Aden festzustellen gewesen. Die von der Stadt Bergkamen beauftragten regelmäßigen Begehungen mehrmals Wöchentlich auf der Fläche, das Abkeschern von Laich und von Jungkröten aus den Laichgewässern sowie das nächtliche Absammeln der adulten Tiere tragen neben weiteren Schutzmaßnahmen im Bauablauf zum Erhalt dieser bedrohten Tierart bei.

Top