Bürgerfest in der Wasserstadt Aden

Bei strahlendem Sonnenschein begann pünktlich um 11 Uhr das Programm zum 1. Spatenstich für die Wasserstadt Aden. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Herrn Bürgermeister Roland Schäfer, der den Entwicklungsprozess des Projektes skizzierte. Es folgten Reden von Herrn Jasper aus dem MSWKS, Herrn Prof. Dr. Noll, Geschäftsführer der RAG MI und des ersten Beigeordneten Dr.-Ing. Hans-Joachim Peters, die das Projekt aus den verschiedenen Blickwinkeln beleuchteten.

Nach den Reden erfolgte dann gemeinsam mit Herrn Dr. Leismann aus der Bezirksregierung Arnsberg, Frau Middendorf als Vertreterin des Kreises Unna und Herrn Rainer Kalscheuer vom Projektentwickler DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH der erste Spatenstich für das Projekt.

 

Im Anschluss startete das Rahmenprogramm mit Führungen über das Gelände, Gondelfahrten auf 25 m Höhe, Erläuterungen der Pläne, Beteiligung der Gäste an der Planentwicklung und dem Kinderprogramm mit Ballonwettbewerb, Preisrätsel und Hüpfburg.

Zahlreiche Vereine wie das Deutsche Rote Kreuz, die DLRG, der 1. Werner Segelverein REVAG-Geschichtskreis Haus Aden/Grimberg 3/4 beteiligten sich mit eigenen Angeboten am Programm. Etwa 500 Gäste haben diese Angebote rege genutzt, sich interessiert und das schöne Wetter in der zukünftigen Wasserstadt Aden genossen.

Für die Veranstalter Stadt Bergkamen, RAG MI und DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH war der 1. Spatenstich am Tag der Städtebauförderung ein voller Erfolg. Die positive Berichterstattung in den Medien und die positive Resonanz in den Sozialen Netzwerken und auf der Web-Site der Wasserstadt Aden bestätigen uns auf dem eingeschlagenen Weg weiterzugehen.

Die Preisverleihung für den Ballonwettbewerb und für das Preisrätsel findet am 4. Juni 2016 um 14.30 Uhr vor dem Rathaus statt.

 

Aktuell

logo_bergkamen